Düsseldorfer Tabelle 2010

Neue Düsseldorfer Tabelle ab 1.1.2010

Am 18. Dezember hat der Bundesrat dem Wachstumsbeschleunigungsgesetz zugestimmt. Danach soll ab dem 01.01.2010 das Kindergeld für das erste und zweite Kind auf 184 €, für das dritte Kind auf 190 € und ab dem vierten Kind auf 215 € als auch das sächliche Existenzminimum erhöht werden.

Diese Änderungen haben erhebliche Auswirkungen auf die Düsseldorfer Tabelle, deren Sätze auf dem sächlichen Existenzminimum aufbauen, und damit auch auf den Kindesunterhalt.

Der gesetzliche Mindestbedarf eines Kindes ändert sich durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz auf 317 € für die erste, 364 € für die zweite und 426 € für die dritte Altersgruppe.

Hieraus würde sich folgende Düsseldorfer Tabelle für 2010 ergeben:

Nettoeinkommen des
Barunterhaltspflichtigen
Altersstufen in Jahren (§ 1612 a Abs. 1 BGB) Prozentsatz

Bedarfskontrollbetrag

0 – 5

6 – 11

12 – 17

ab 18

Alle Beträge in Euro

1.

bis 1.500

317

364

426

488

100 %

770/900

2.

1.501 – 1.900

333

383

448

513

105 %

1.000

3.

1.901 – 2.300

349

401

469

537

110 %

1.100

4.

2.301 – 2.700

365

419

490

561

115 %

1.200

5.

2.701 – 3.100

381

437

512

587

120 %

1.300

6.

3.101 – 3.500

406

466

546

626

128 %

1.400

7.

3.501 – 3.900

432

496

580

664

136 %

1.500

8.

3.901 – 4.300

457

525

614

703

144 %

1.600

9.

4.301 – 4.700

482

554

648

742

152 %

1.700

10.

4.701 – 5.100

508

583

682

781

160 %

1.800

ab 5.101 nach den Umständen des Falles

 

Das Kindergeld wird von den Beträgen der Düsseldorfer Tabelle bei minderjährigen Kindern zur Hälfte und bei volljährigen Kindern vollständig abgezogen. Daraus ergeben sich dann die folgende Zahlbeträge:

 

1. bis 2. Kind

0-5

6-11

12-17

ab 18

%

1.

bis 1500

225

272

334

304

100

2.

1501 – 1900

241

291

356

329

105

3.

1901 – 2300

257

309

377

353

110

4.

2301 – 2700

273

327

398

377

115

5.

2701 – 3100

289

345

420

403

120

6.

3101 – 3500

314

374

454

442

128

7.

3501 – 3900

340

404

488

480

136

8.

3901 – 4300

365

433

522

519

144

9.

4301- 4700

390

462

556

558

152

10.

4701 – 5100

416

491

590

597

160

3. Kind

0-5

6-11

12-17

ab 18

%

1.

bis 1500

222

269

331

293

100

2.

1501 – 1900

238

288

353

323

105

3.

1901 – 2300

254

306

374

347

110

4.

2301 – 2700

270

324

395

371

115

5.

2701 – 3100

286

342

417

397

120

6.

3101 – 3500

311

371

451

436

128

7.

3501 – 3900

337

401

485

474

136

8.

3901 – 4300

362

430

519

513

144

9.

4301- 4700

387

459

553

552

152

10.

4701 – 5100

413

488

587

591

160

4. Kind

0-5

6-11

12-17

ab 18

%

1.

bis 1500

209,50

256,50

318,50

273

100

2.

1501 – 1900

225,50

275,50

340,50

298

105

3.

1901 – 2300

241,50

293,50

361,50

322

110

4.

2301 – 2700

257,50

311,50

382,50

346

115

5.

2701 – 3100

273,50

329,50

404,50

372

120

6.

3101 – 3500

298,50

358,50

438,50

411

128

7.

3501 – 3900

324,50

388,50

472,50

449

136

8.

3901 – 4300

349,50

417,50

506,50

488

144

9.

4301- 4700

374,50

446,50

540,50

527

152

10.

4701 – 5100

400,50

475,50

574,50

566

160

Bitte teilen Sie uns mit Ihren Freunden und Kontakten